Sonntag, 22. Juli 2018
Lade Login-Box.

Transporter umgekippt

Wolnzach
erstellt am 11.08.2017 um 11:27 Uhr
aktualisiert am 15.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Wolnzach (WZ) Gegen 8.30 Uhr wurden am Freitagmorgen die Feuerwehren Geisenhausen und Wolnzach zu einem Verkehrsunfall auf die A93 Richtung Regensburg alarmiert. Ein Kleintransporter war zwischen den Ausfahrten Wolnzach und Mainburg aus nicht bekannter Ursache gegen die Mittelleitplanke gekracht und danach umgekippt.
Textgröße
Drucken
Für die Bergung des Fahrzeuges musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden..
Für die Bergung des Fahrzeuges musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden.
Thomas Kerndl
Wolnzach
 Von den drei Insassen blieben nach jetzigen Stand zwei unverletzt, so der Pressesprecher der Feuerwehr Wolnzach. Die dritte Person wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.  Die Feuerwehren übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und reinigten die Fahrbahn. Für die Bergung des Fahrzeuges musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden.

 

DK
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!