Dienstag, 17. Juli 2018
Lade Login-Box.

Paula Sellmair feiert Jubeltag beim Maurerwirt

Kramerin wird 80

Steinkirchen
erstellt am 12.10.2017 um 14:15 Uhr
aktualisiert am 15.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Steinkirchen (loe) Ihren 80. Geburtstag hat im Kreise der Familie mit den vier Töchtern, acht Enkelkindern und zwei Urenkeln Paula Sellmair in Steinkirchen gefeiert. Sie ist eine geborene Grimm aus Langwaid, wo die Eltern eine Gastwirtschaft führten.
Textgröße
Drucken
Jubilarin im Zentrum: Zum 80. Geburtstag gratulierten Paula Sellmair (Mitte) Reinhard Heinrich (von links), Ludwig Sellmair, Maria Wolf, Irmgard Hammerl, Erwin Renauer und Florian Regner..
Jubilarin im Zentrum: Zum 80. Geburtstag gratulierten Paula Sellmair (Mitte) Reinhard Heinrich (von links), Ludwig Sellmair, Maria Wolf, Irmgard Hammerl, Erwin Renauer und Florian Regner.
Lönner
Steinkirchen
Für die Gemeinde brachte Bürgermeister Reinhard Heinrich ein präsent vorbei. Weitere Gratulanten waren der Zweite Bürgermeister Erwin Renauer und Pfarrvikar Florian Regner. Die Glückwünsche des Katholischen Frauenbundes überbrachten Irmgard Hammerl und Maria Wolf.

 

Im Jahr 1959 heiratete die Jubilarin in Steinkirchen Ludwig Sellmair - und das Paar übernahm das eingesessene Lebensmittelgeschäft, das laufend modernisiert wurde. Mit viel Übersicht und Fleiß führte die beliebte Geschäftsfrau mit ihrem Mann - alles neben der Kindererziehung her - 31 Jahre das Lebensmittelgeschäft. Und bei Bedarf hilft sie noch heute im Laden aus. 1990 wurde das Geschäft der Tochter übergeben.

Nach Matrikelaufzeichnungen ist der "Kramer", wie man früher die Geschäfte auf dem Land generell nannte, schon 1864 in Steinkirchen erwähnt. Heute ist "Kramers Dorfladen" das einzige Geschäft in der Pfarrei und unter anderem ausgestattet mit den Grundnahrungsmitteln für den Einkauf am Ort. Die Familienfeier fand beim Maurerwirt in Langwaid, also im Geburtshaus der Jubilarin, statt.

Lönner
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!