Samstag, 26. Mai 2018
Lade Login-Box.

OCV Steinkirchen beendet Faschingssaison mit dem Geldbeutelwaschen in der Ilm

Abschluss bei Kaiserwetter

Steinkirchen
erstellt am 14.02.2018 um 17:22 Uhr
aktualisiert am 18.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Steinkirchen (loe) Bei Sonnenschein und Temperaturen über dem Gefrierpunkt hat gestern das traditionelle Geldbeutelwaschen in der Ilm am Aschermittwoch den Abschluss der Faschingssaison gebildet.
Textgröße
Drucken
Steinkirchen: Abschluss bei Kaiserwetter
Das Geldbeutelwaschen war gestern wieder der traditionelle Abschluss der Faschingssaison des OCV. - Foto: Lönner
Steinkirchen

Für den OCV war es eine sehr erfolgreiche Saison - unter anderem mit einem Auftritt in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin anlässlich der Grünen Woche und dem Gardetreffen des Bundes Deutscher Karneval mit 30 Faschingsgesellschaften sowie dem Gardetreffen jeweils in der Ilmtalhalle und dem krönenden Abschluss des Faschingsumzuges.

Mit dem Zweiten Bürgermeister Erwin Renauer marschierte gestern Nachmittag eine Abordnung des OCV - an der Spitze Präsident Tobias Winkelmeier sowie Ehrenpräsident Robert Baader und das Prinzenpaar Anja I. und Mathias I. - zur Ilm, wo unter anderem Kassenverwalterin Marion Furch symbolisch die leere Gemeindekasse eintauchte.

Von Anton Lönner
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!