Montag, 22. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Starker Soundtrack

erstellt am 21.04.2009 um 19:08 Uhr
aktualisiert am 31.01.2017 um 21:13 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Die B-Movie-Freunde Pfaffenhofen sind ein Projekt, das sich mit Filmen beschäftigt, die mit deutlich niedrigeren Kosten produziert wurden als Standardfilme. Im Rahmen dieses Projektes wurde kürzlich ein Preis für den "Besten B-Movie" verliehen.
Textgröße
Drucken
Damit sollte ein Film ausgezeichnet werden, der beispielhaft für die Gattung der B-Movies stehen kann. Die "Goldene reitende Leiche" (benannt nach einer Filmreihe) wurde an "Hard Rock Zombies" verliehen. Dieser Film verkörpert nach Ansicht der Mitglieder des Projekts all das, was B-Movies ausmacht – mit niedrigem Budget produziert, mangelndem Realismus und einer konfusen Handlung. Ein Film, der aber durch seinen beeindruckenden Soundtrack einen ganz eigenen Wert erhält.

Daneben wurden eine Reihe von Sonderpreisen verliehen. So ging der Sonderpreis für die dümmste Handlung an "Die unschlagbaren Supernieten". Als bester deutscher B-Movie wurde die bayrische Produktion "Xaver und sein außerirdischer Freund" ausgezeichnet.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!