Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

Fritz Winter übernimmt Präsidentenamt von Jürgen Garus

Stabwechsel bei den Rotariern

Pfaffenhofen
erstellt am 12.07.2018 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 16.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) In weltweit über 33000 Rotary Clubs wechseln die Präsidenten satzungsgemäß zum Juli.
Textgröße
Drucken
Führungswechsel: Jürgen Garus (links) übergibt den Präsidentenstab an Fritz Winter.
Führungswechsel: Jürgen Garus (links) übergibt den Präsidentenstab an Fritz Winter.
Foto: Plöckl
Pfaffenhofen
Beim Rotary Club Pfaffenhofen ging der Präsidentenstab von Jürgen Garus nun auf den neuen Präsidenten des rotarischen Jahres 2018/2019, Fritz Winter, über.

Der neue Präsident Winter wird den Rotary Club Pfaffenhofen in der Tradition eines weltweit tätigen Service-Clubs weiterführen. Dies umfasst Aktivitäten im karitativen, sozialen und kulturellen Bereich. Als Höhepunkt gilt die beliebte, jährliche Weihnachtstombola am Pfaffenhofener Hauptplatz. Mit deren Erlös werden lokale, nationale wie auch internationale Projekte unterstützt und gefördert. Ganz nach dem ausgegebenen Motto "Sei die Inspiration" des diesjährigen Präsidenten von Rotary International, Barry Rassin. Rotary international ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!