Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Schwer verletzt

Jetzendorf
erstellt am 12.10.2018 um 18:07 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Jetzendorf (PK) Ein 81-Jähriger ist bei einem Unfall bei Jetzendorf schwer verletzt worden.
Textgröße
Drucken
Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus dem Landkreis Dachau am Donnerstagvormittag zwischen Volkersdorf und Thalmannsdorf unterwegs. In entgegengesetzter Richtung fuhr gerade eine 60-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen. Laut Pressebericht stießen die beiden Autos frontal zusammen, die Ursache ist noch unklar. Der 81-Jährige kam mit mehreren Knochenbrüchen ins Krankenhaus. Die 60-Jährige erlitt laut Polizei leichte Verletzungen und kam ebenfalls in eine Klinik. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von 40000 Euro. Die Staatsstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehren Jetzendorf und Hilgertshausen übernahmen die Aufgaben zur Bergung und Umleitung. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!