Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Modell für Einheimische

Scheyern
erstellt am 16.07.2017 um 19:18 Uhr
aktualisiert am 19.07.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Scheyern (PK) Das geplante Einheimischenmodell ist wieder Thema im Scheyrer Gemeinderat. Die Gremiumsmitglieder wollen hierfür den Auftrag an ein Münchner Anwaltsbüro vergeben. Außerdem bespricht der Gemeinderat die Straße zwischen Grainstetten und Eichberg sowie zwei Abschnitte bei Schmiedhausen: Hier ist eine Sanierung dringend erforderlich, Fördergelder gibt es für diese Arbeiten jedoch nicht.
Textgröße
Drucken

Die Verwaltung schlägt vor, die Fahrbahn dort dennoch zu sanieren und die Arbeiten auf eigene Kosten zu übernehmen - parallel zur Sanierung der Staatsstraße 2045 von Grainstetten in Richtung Menzenbach, für die es Fördergelder gibt. Auch die Kanalsanierung im Gemeindegebiet sowie der Bebauungsplan Ortskern Scheyern sind Thema, ebenso die Pläne rund um die Schyrenkaserne sowie den Edeka-Markt. Die Sitzung beginnt morgen um 19.30 Uhr.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!