Sonntag, 22. Juli 2018
Lade Login-Box.

Vertrag unterzeichnet: Die Reichertshofener Ortsteile bekommen schnelles Internet

Mit mehr Tempo

Reichertshofen
erstellt am 10.08.2017 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 14.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Reichertshofen (PK) Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung für den Internet-Ausbau im Markt Reichertshofen in den Erschließungsgebieten Feilenmoos, Wolnhofen und Sankt Kastl gewonnen.
Textgröße
Drucken
Reichertshofen: Mit mehr Tempo
Vertrag unterschrieben: Reichertshofens Bürgermeister Michael Franken (Mitte) mit Telekom-Vertretern. - Foto: Gemeinde Reichertshofen
Reichertshofen

Inzwischen ist auch der entsprechende Vertrag unterschrieben. Nach Fertigstellung können dort 40 Haushalte Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 Megabit pro Sekunde nutzen, verspricht die Telekom.

Der Markt Reichertshofen und das Unternehmen haben jetzt einen Vertrag unterschrieben. Die Telekom wird rund 14 Kilometer Glasfaser verlegen und vier neue Verteiler aufstellen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die Arbeiten sollen zügig vonstatten gehen.

"Ein schneller Internetanschluss ist auch in kleinen abgesetzten Ortsbereichen heute ein Muss", sagte Bürgermeister Michael Franken (JWU). "Als Kommune wollen wir möglichst gleichwertige digitale Lebensbedingungen für alle Bürger schaffen", erklärte der Reichertshofener Rathauschef den Schritt hin zu diesem Ausbau des schnellen Internets.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!