Donnerstag, 21. Juni 2018
Lade Login-Box.

 

Raupe: Nester sind entfernt

Pörnbach
erstellt am 13.06.2018 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 16.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pörnbach (dbr) Alle Nester des gefährlichen Eichenprozessionsspinners im öffentlichen Raum in Pörnbach sind entfernt worden - das teilte Bürgermeister Helmut Bergwinkel (FUW) mit.
Textgröße
Drucken
Die Gemeinde hatte dafür eine Fachfirma beauftragt, die Dienstag Abend zur Tat schritt. "Wir werden nun unsere Eichen vermehrt kontrollieren", so Bergwinkel. Die Raupe mit den gefährlichen Brennhaaren war in Puch zwischen Feuerwehrhaus und Sportplatz sowie auf freier Flur zwischen Puch und Pörnbach gesichtet worden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!