Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

Spenden für Kinder von Tschernobyl

Pfaffenhofen
erstellt am 13.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 16.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Die Mütter gegen Atomkraft bedauern sehr, dass der traditionelle Ostereierverkauf, den sie seit vielen Jahren zugunsten der Kinder von Tschernobyl organisieren, heuer krankheitsbedingt nicht stattfinden kann. Die Kinder in den radioaktiv belasteten Gebieten leiden auch heute noch unter Leukämie und Schilddrüsenkrebs.
Textgröße
Drucken

Sie brauchen weiterhin dringend Hilfe. Die Mütter gegen Atomkraft bitten daher um Spenden unter: Mütter gegen Atomkraft e. V., Kennwort: Kinder von Tschernobyl, Genossenschaftsbank München e.G. IBAN DE 25 7016 9464 0000 4124 22. Spendenquittungen können unter der Nummer (08 441) 35 45 angefordert werden. Kontaktperson: Susan Schelten-Cornisch, Telefon (08441) 34 45.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!