Freitag, 20. Juli 2018
Lade Login-Box.

Pilgerreise nach Fatima

Pfaffenhofen
erstellt am 07.12.2017 um 19:04 Uhr
aktualisiert am 10.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen/Schrobenhausen (PK) Vom 11. bis 17. Juni 2018 bietet das Dekanat Neuburg-Schrobenhausen in Zusammenarbeit mit dem Bischöflichen.
Textgröße
Drucken
Seelsorgeamt, Außenstelle Schrobenhausen unter der Leitung von Dekan Pfarrer Werner Dippel, Burgheim, und dem Bayerischen Pilgerbüro, eine Pilgerreise nach Lissabon, Fatima und Santiago de Compostela an. Viele Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm. Zwei Tage sind für Fatima, das auch als Altar der Welt bezeichnet wird, und die Umgebung eingeplant. Ein Höhepunkt ist die Teilnahme an der abendlichen Lichterprozession in Fatima. Weitere Stationen sind eine Stadtführung in Porto mit deren Sehenswürdigkeiten. Die letzten beiden Tage der Pilgerreise verbringen die Teilnehmer in Santiago de Compostela, der Stadt des heiligen Jakobus. Dieser älteste Wallfahrtsort Spaniens ist neben Jerusalem und Rom die dritte heilige Stadt der Christenheit. Nähere Einzelheiten können beim Bischöflichen Seelsorgeamt, Außenstelle Schrobenhausen, vormittags unter Telefon (08252) 7818 oder per E-Mail seelsorgeamt.aussenstelle-schrobenhausen@bistum-augsburg.de erfahren werden. Ab sofort werden auch Anmeldungen entgegengenommen.

 

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!