Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.

Reste für eine nette Geste

Pfaffenhofen
erstellt am 11.08.2017 um 19:01 Uhr
aktualisiert am 14.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) In ihrer Pfaffenhofener Firma "Wohntraum" hat Angelika Wutzer-Hofmann übrig gebliebene Gardinen und Wohnaccessoires nicht einfach entsorgt, sondern ihren Kunden angeboten. Kostenlos. Jeder Ladenbesucher durfte mitnehmen, was er brauchen konnte.
Textgröße
Drucken

Voraussetzung der sehr tierverliebten Ladenbesitzerin war lediglich, dass jeder eine freiwillige Spende für den Pfaffenhofener Tierschutzverein da ließ. Dieser Tage überreichte sie das zu Bargeld gewordene Ergebnis ihrer Aktion, 200 Euro, an den Verein. Manuela Braunmüller, die Vorsitzende des Tierschutzvereins, freut sich sehr über die Spende und bedankte sich herzlich bei der Initiatorin. Nicht ganz uneigennützig ergänzte Manuela Braunmüller: "Eine schöne Geste, die hoffentlich Nachahmer finden wird."

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!