Montag, 16. Juli 2018
Lade Login-Box.

Georg-Hipp-Realschule unterstützt Initiative

"Deckel drauf"

Pfaffenhofen
erstellt am 07.12.2017 um 19:04 Uhr
aktualisiert am 10.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Einen Beitrag zur Umwelt leisten können Bürger mit der Aktion "Deckel drauf". Dafür werden Kunststoffdeckel für den guten Zweck gesammelt. Die Georg-Hipp-Realschule kümmert sich zusammen mit dem Rotary Club Pfaffenhofen darum.
Textgröße
Drucken

Die regionalen Rotary Clubs unterstützen - koordiniert durch den Verein "Deckel drauf" - deren Initiative "End Polio Now".

Ab sofort ist es möglich, die für das Projekt "Deckel drauf" gesammelten Kunststoffdeckel, auch bei der Georg-Hipp-Realschule, Niederscheyerer Straße 2, in Pfaffenhofen, abzugeben, oder die Deckel dort in die Sammeltonne zu werfen.

Der 2014 gegründete Verein "Deckel drauf" sammelt Kunststoffdeckel und verkauft diese an Verwerter. Mit dem Erlös des Verkaufs unterstützt der Verein das Projekt "End Polio Now", dessen Ziel die Ausrottung der Krankheit Polio (Kinderlähmung) ist. 500 Deckel sind notwendig, um eine Impfung zu finanzieren. "End Polio Now" ist ein Projekt von Rotary, der Weltgesundheitsorganisation, Unicef und der Bill & Melinda Gates Stiftung. Polio ist eine Viruserkrankung, an der in erster Linie Kleinkinder erkranken. Sie führt zu Lähmungserscheinungen, manchmal sogar zum Tod. Umfassenden Schutz gegen Kinderlähmung bietet nur eine Impfung. Nur noch in drei Ländern, in Afghanistan, Nigeria und Pakistan, treten Fälle von Polio auf. Infos zum Projekt gibt es unter www.rotary-paf.de oder per Mail an info@rotary-paf.de.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!