Dienstag, 11. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Neuwahl bei USB

Geisenfeld
erstellt am 11.10.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Geisenfeld (GZ) Für die Unabhängigen Sozialen Bürger (USB) steht eine wichtige Versammlung an.
Textgröße
Drucken
Die politische Gruppierung, die mit Christian Staudter den Geisenfelder Bürgermeister stellt, trifft sich am Montag, 15. Oktober, zur Jahreshauptversammlung. Los geht es um 19.30 Uhr im Gasthaus Glas. Staudter wird ein Grußwort halten, der Vorsitzende Manfred Niebauer ist für die Begrüßung und die Moderation an diesem Abend verantwortlich, der sich durchaus in die Länge ziehen könnte. Zunächst referieren nämlich die einzelnen USB-Mandatsträger, von denen es in Geisenfeld bekanntlich so einige gibt, aus ihren jeweiligen Referaten. Danach folgen die Rechenschaftsberichte von Niebauer und von Schatzmeisterin Henriette Staudter. Nach der Entlastung kommt es zum wichtigsten Punkt des Abends: der Neuwahl des kompletten Vorstands. Im Anschluss hält der neu gewählte Vorsitzende seine Rede - und dann folgt auch noch die Bekanntgabe der anstehenden Termine. Bei der Aussprache können noch einmal alle Punkte, die den Mitgliedern unter den Nägeln brennen, auf den Tisch gebracht werden. Und nach dem Punkt "Verschiedenes" beginnt der gemütliche Teil des Abends mit etwas Zeit zum Ratschen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!