Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Neues Kruzifix

Pfaffenhofen
erstellt am 21.11.2018 um 16:52 Uhr
aktualisiert am 25.11.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Die Mosaikkünstlerin Caroline Jung hat für den Eingangsbereich des Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen ein passendes Kreuz erarbeitet.
Textgröße
Drucken
Behördenleiter Josef Konrad,  Künstlerin Caroline Jung und Personalratsvorsitzende Margarethe Schönleben-Leuprecht präsentieren das neue Kreuz.
Behördenleiter Josef Konrad, Künstlerin Caroline Jung und Personalratsvorsitzende Margarethe Schönleben-Leuprecht präsentieren das neue Kreuz.
AELF
Pfaffenhofen
In dem Kruzifix sind symbolhaft Ähren, Hopfen und stilisierte Früchte für die Ernährung zu erkennen, der Agrarbereich wird durch Boden, Wasser und die Atmosphäre angedeutet und Bäume stehen für den Forst. Zudem wird das Kreuz nach oben heller, was den Übergang ins Universum symbolisieren soll.

Bekanntlich wurden mit dem umstrittenen Kreuzerlass der Staatsregierung die Behörden verpflichtet, seit dem 1. Juni im Eingangsbereich ein Kruzifix anzubringen. Die vielen Diskussionen rund um diese Regelung hätten die Mitarbeiter und den Personalrat des Amts angeregt, den Erlass als Chance für ihre Wirkungsstätte zu sehen, heißt es in einer Mitteilung. Die Künstlerin habe letztlich die Gedanken der Belegschaft zu ihren Tätigkeitsfeldern umgesetzt.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!