Samstag, 15. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Kellner mit neuem Programm

Pfaffenhofen
erstellt am 09.10.2018 um 19:02 Uhr
aktualisiert am 13.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (kc) Der niederbayerische Liedermacher und Musikkabarettist Mathias Kellner spielt mitreißende Konzerte, in denen er seine sorgfältig ausgearbeiteten Songs durch aberwitzig-skurrile Anekdoten verknotet und zu einem Gesamtkunstwerk werden lässt.
Textgröße
Drucken
 
Photographer: Artem Sahon
Pfaffenhofen
Am Freitag gastiert der Sänger und Gitarrist zum dritten Mal auf der Intakt Musikbühne.

In seinem vierten Album "Tanzcafé Memory" beschäftigt sich Kellner mit einem in seiner Arbeit wiederkehrendem Thema: der Vergangenheit. Bei seinen ganz speziellen Erinnerungen an die Kindheit bricht er mit einigen Klischees, die der "guten alten Zeit" anhängen. Mit einer Stimme, die gerade noch samtig weich und plötzlich kratzig laut daherkommt, vertont er Geschichten aus dem bayerischen Hinterland, fernab von kitschiger Landhausmoden-Romantik. Denn der gebürtige Straubinger zeichnet mit seinen Texten keine sentimentalen Luftschlösser. Er beschreibt vielmehr Alltagssituationen in all ihrer tragisch-komischen Pracht.

Das Gastspiel von Mathias Kellner an diesem Freitag auf der Intakt Musikbühne, Raiffeisenstraße 33, beginnt um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Der Eintrittspreis im Vorverkauf beträgt 18 Euro, Abendkasse 22 Euro. Karten sind noch erhältlich im intakt Musikinstitut, Telefon (08441) 277640, E-Mail: info@intakt-musikinstitut. de, beim Pfaffenhofener Kurier, Hauptplatz 31, Telefon (084 41) 86933, bei Elektro Steib, Moosburger Straße,sowie im Internet zum Selbstausdrucken unter www. okticket. de. Foto: Artem Sahon
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!