Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

 

Innen weich, außen resch

Aufham
erstellt am 12.07.2018 um 18:03 Uhr
aktualisiert am 15.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Aufham (sdb) Das Dorffest von Aufham ist trotz der laufenden Straßensanierung sehr gut besucht gewesen.
Textgröße
Drucken
Rita Schrödls Schmalznudeln waren der Renner beim Aufhamer Dorffest, das auch heuer sehr gut besucht war.
Rita Schrödls Schmalznudeln waren der Renner beim Aufhamer Dorffest, das auch heuer sehr gut besucht war.
Foto: Schmid
Aufham
Das tolle Wetter und hausgemachte Spezialitäten trugen zum Erfolg bei. Kein Problem stellte die aufgerissene Straße dar. Mittags waren im Bierzelt alle Plätze besetzt. Zum Glück herrschte optimales Wetter, sodass draußen angebaut werden konnte und alle Gäste Platz fanden. Mit Sicherheit hat die Sonntagsmesse, die Pfarrer Alexander Weber in der Nikolauskirche feierte, dazu beigetragen, dass anschließend so viele das Dorffest besuchten. Die Grillspezialitäten, Steckerlfische und selbstgemachten Kuchen fanden reißenden Absatz. Aber die Schmalznudeln von Rita Schrödl toppten alles. Innerhalb von zehn Minuten waren die goldbraun gebackenen Köstlichkeiten ausverkauft. Drei Tage lang rührte sie dazu den Teig und begann ab 6 Uhr mit dem Backen, sodass die Schmalznudeln mittags ganz frisch angeboten werden konnten: innen weich uns außen resch. Familien konnten den Tag genießen, da ein spezielles Kinderprogramm für Abwechslung sorgte.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!