Dienstag, 25. September 2018
Lade Login-Box.

 

Infos an Danuvius-Klinik

Pfaffenhofen
erstellt am 14.09.2018 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Alle zwei Monate informiert die Danuvius-Klinik Pfaffenhofen Angehörige und Interessierte im Rahmen einer Vortragsreihe zu verschiedenen Themen psychischer Erkrankungen.
Textgröße
Drucken
Der nächste Termin findet am Dienstag, 18. September, um 18 Uhr statt. Es geht um das Thema der bipolaren affektiven Störungen, besser als manisch-depressive Erkrankung bekannt. Florian Müller-Siecheneder ist leitender Oberarzt der Pfaffenhofener Fachklinik für psychische Gesundheit und befasst sich seit vielen Jahren mit der Diagnostik und Behandlung betroffener Patienten. Er möchte unter dem Titel "Mehr als nur himmelhoch jauchzend zu Tode betrübt" die Bedeutung der häufig unterschätzten und falsch diagnostizierten Erkrankungen verständlich machen und mit dem Publikum darüber diskutieren.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!