Mittwoch, 19. September 2018
Lade Login-Box.

Hinweise für die Besucher der Bernauer-Premiere

erstellt am 02.07.2009 um 09:40 Uhr
aktualisiert am 31.01.2017 um 21:36 Uhr | x gelesen
Vohburg (zoe) Bei den mittlerweile fünften Freilichtspielen (davon vier auf dem Vohburger Burgberg und eines im Innenhof der Neumühle) hoffen die Organisatoren natürlich auf schönes oder zumindest trockenes Wetter. Bisher habe man immer Glück gehabt, resümiert Projektleiter Sepp Steinberger.
Textgröße
Drucken
Keine einzige der 56 Vorstellungen habe schon vor Beginn abgesagt werden müssen und nur eine musste abgebrochen werden. Egal wie schlecht das Wetter tagsüber auch gewesen war, wurde es bis zur Vorstellung immer besser. Dann wurden von vielen fleißigen Helfern flugs die Sitze der Tribüne abgetrocknet und das Spiel mit wenigen Minuten Verspätung begonnen.
 
Da bei leichtem Regen ohnehin gespielt wird (für die Zuschauer werden dann Regencapes ausgegeben), kann die Entscheidung über eine Absage immer erst unmittelbar vor Spielbeginn getroffen werden. Für die Besucher, auch für die von weit her angereisten, bedeutet dies, dass sie auf jeden Fall nach Vohburg kommen müssen.
 
Im Fall einer Absage oder bei einem Abbruch bis zum sechsten Bild behalten die Karten ihre Gültigkeit für eine Ersatzvorstellung oder die Inhaber erhalten ihr Geld an der Kasse zurück. Da es sich um Aufführungen unter freiem Himmel handelt, bittet die Projektleitung darum, für entsprechende Kleidung zu sorgen. Regenschirme beeinträchtigen die Sicht und sind nicht erlaubt.
 
Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Die Besucher können sowohl vor als auch nach der Vorstellung zum Essen und Trinken, unabhängig von der Buchung des Galamenüs, in der Burgschenke einkehren. Daneben gibt es vor der Vorstellung und während der 25-minütigen Pause Getränke und Snacks neben der Tribüne.
 
Von Anton Zöllner
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!