Dienstag, 17. Juli 2018
Lade Login-Box.

Künstler stellen ihre Werke im Finanzamt aus

Harmonie in Farbe

Pfaffenhofen
erstellt am 13.10.2017 um 19:15 Uhr
aktualisiert am 16.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (PK) Das Finanzamt Pfaffenhofen eröffnet am Donnerstag, 19. Oktober, um 19 Uhr eine neue Kunstausstellung unter dem Titel "Harmonie in Farbe". Sechs Künstlerinnen und ein Töpfer zeigen ihr Können: die Malerinnen Lina Kuffer, Christine Grassl, Ruth Romberger, Ange Schantz (kleines Foto ihr Bild "Afrika") und Edith Schmidt aus dem Raum Dachau. Sie haben gemeinsam, dass sie die Malerei nebenberuflich betreiben, aber mit so viel Kreativität, dass zum Beispiel Ruth Romberger sogar die "Freie Malgruppe Dachau" leitet. Hinzu kommt Katrin Worrings aus München. Sie beschäftigt sich seit Jahren als Ausgleich zu ihrem Job mit abstrakter Malerei.
Textgröße
Drucken

Ergänzt wird die Reihe der Malerinnen durch den Töpfer Stefan Motzke aus Hohenwart. Er hat schon mehrmals im Finanzamt seine Feldbrand- und Rakuarbeiten gezeigt und wird diesmal weitere neue Kunstwerke vorstellen.

Eröffnet wird diese 53. Ausstellung im Finanzamt von Amtsleiterin Eva Ehrensberger. Die Vorstellung der Künstlerinnen, des Töpfers und der Kunstwerke übernimmt Peter Feßl. Umrahmt wird die Vernissage, zu der die kunstinteressierte Bevölkerung geladen ist - durch die Gruppe CATz & Fiddle aus Pöttmes. Die Ausstellung kann vom 20. Oktober bis 29. Dezember zu den Öffnungszeiten des Servicezentrums des Finanzamts, Schirmbeckstraße 5, besichtigt werden. Geöffnet ist werktags von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr, am Donnerstag bis 17.30 Uhr und am Freitag bis 12.30 Uhr oder zusätzlich nach telefonischer Anmeldung und Absprache.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!