Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Konzert in Gerolsbach

Gerolsbach
erstellt am 11.03.2018 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 15.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Gerolsbach (bsy) Die Gerolsbacher Blasmusik "Mittendrin" lädt zum Frühjahrskonzert. An diesem Samstag ist es wieder so weit: Bekannte und beliebte Titel werden zu Gehör gebracht, ebenso wie so mancher Klassiker. Gäste sind diesmal die Sänger des Chors "Maggies Moderne" aus Geisenfeld.
Textgröße
Drucken

Der Gastchor hat Titel wie "I see clearly now" von Johnny Nash oder "Heast as net" von Hubert von Goisern genauso wie "It's raining men" von den Weather Girls und vieles mehr im Gepäck - und wird sicherlich für einen schwungvollen Auftakt des Konzerts sorgen. Die Leiterin des Chors, Margit Mooser, lebt in Pfaffenhofen und ist Posaunistin bei "Mittendrin". Da lag es nahe, einmal einen Konzertabend gemeinsam zu bestreiten. Etwa 50 Aktive zählt der Chor mittlerweile, entstanden ist er 1999 mit gerade mal acht Sängern. Das Repertoire umfasst zahlreiche Kompositionen, vorrangig Gospels und Spirituals, Film- und Musicalmelodien, deutsche und internationale Schlager sowie sakrale und alpenländische Lieder.

Die Blasmusik "Mittendrin" unter der Leitung von Heinz Keimeier wird mit ihrem Programm einen weiten musikalischen Bogen schlagen von zeitgenössischer konzertanter Blasmusik bis hin zu Arrangements bekannter Stücke wie "Udo Jürgens live" oder "Hawaii Five-O". Auch einige Klassiker der traditionellen Blasmusik wie den "Böhmischen Wind" oder "Wir Musikanten" spielen die Gerolsbacher Musikangten. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, es findet in der Schulturnhalle der Gerolsbacher Grundschule statt und der Eintritt ist frei.

Von Sibylle Böhm
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!