Dienstag, 16. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Gemeinsame Sitzungen

Pfaffenhofen
erstellt am 15.05.2018 um 20:53 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen/Kelheim (pat) SPD-Fraktionssprecher Martin Schmid hat in der Sitzung des Pfaffenhofener Kreistags am Montag gemeinsame Sitzungen der Kreisausschüsse aus Pfaffenhofen und Kelheim ins Spiel gebracht.
Textgröße
Drucken
Er verspricht sich davon, dass die weisungsbefugten Kreisräte besser informiert werden. Die Räte aus allen Fraktionen und Landrat Martin Wolf (CSU) nahmen den Vorschlag zumindest wohlwollend auf, dass sich die beiden Gremien an ein oder zwei Terminen pro Jahr gemeinsam treffen. Dieser Idee steht auch der Kelheimer Landrat Martin Neumeyer (CSU) grundsätzlich positiv gegenüber. "Ein solches Gremium könnte Themen besprechen, die beide Partner betreffen", sagte er gestern auf Nachfrage. An der Besetzung des 14-köpfigen Aufsichtsrats der Ilmtalklinik wird derweil auch von Kelheimer Seite nicht gerüttelt. Das hatte Neumeyer bereits Ende vergangener Woche angedeutet.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!