Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Schmerzfrei durch Bewegung?

Geisenfeld
erstellt am 19.06.2017 um 20:25 Uhr
aktualisiert am 22.06.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Geisenfeld (GZ) Schmerzfrei durch Bewegung - geht das? In Geisenfeld kann man dies nun ausprobieren. Der Ortsverband der Frauenunion lädt am Donnerstag, 22. Juni, zu einem Vortag mit Schnupperstunde zur Bewegungstherapie nach Liebscher Bracht ein.
Textgröße
Drucken

Dozentin ist die Heilpraktikerin und Schmerztherapeutin Martina Miehling. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Gasthaus Glas und dauert bis etwa 21 Uhr. Mit möglichst wenig Zeitaufwand, aber größtmöglichem Erfolg den Alltagsdefiziten entgegenwirken, um den "Lebensstil-bedingten Verschleiß im Bewegungsapparat" zu minimieren und dabei Schmerzentwicklungen entgegenwirken, das ist das Ziel der Bewegungstherapie, die auf neuen Erkenntnissen zur Schmerzentstehung beruht. Zu der kostenlosen Veranstaltung sind neben den Mitgliedern der Frauenunion alle interessierten Frauen und Männer der Großgemeinde willkommen. Die Teilnehmer werden gebeten, in bequemer Kleidung zu erscheinen.

Von Geisenfelder Zeitung
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!