Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Ökumenisches Pfarrfest auch Dank des Bilderbuchwetters hervorragend besucht

Buntes Programm für Groß und Klein

Geisenfeld
erstellt am 17.07.2017 um 19:54 Uhr
aktualisiert am 21.07.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Geisenfeld (hwv) Dank des Bilderbuchwetters hat das ökumenische Pfarrfest am Sonntag einen ausgezeichneten Zuspruch gefunden - insbesondere zur Mittagszeit, als unter zwei Mahlzeiten gewählt werden konnte, und zu den Kaffeestunden.
Textgröße
Drucken
Geisenfeld: Buntes Programm für Groß und Klein
Auf der grünen Wiese im Pfarrgarten zeigten Akteure der Geisenfelder Volkstanzgruppe ihr Können, musikalisch begleitetet von einer Abordnung der Stadtkapelle. - Foto: Vitus Hollweck
Geisenfeld

Beim Getränkestand sorgten als "Schankkellner" Reinhard Bachmeier und Wolfgang Koch mit Schwester Manuela für flotten Service.

Begrüßt wurden die Besucher vor dem Mittagessen von Pfarrer Reinhard Wemhöner und Regionalbischof Hans-Martin Weiss aus Regensburg. Am abwechslungsreichen Rahmenprogramm wirkte eine Abordnung der Stadtkapelle mit ihrem Vorsitzenden Thomas Thunig genauso mit wie ein Gospelchor unter der Leitung von Ann-Kathrin Müller, der Kinderchor von Anneliese Lackermair und die Trommlergruppe Tamatogo. Einen kleinen Flohmarkt hatte Pfarrreferentin Maria Theresia Kölbl mit ihrem Team organisiert, um auf diese Weise ein Scherflein für die neue Orgel zu erwirtschaften. Die jungen Besucher waren bei Sport und Spiel sowie Basteln und Kinderschminken bestens aufgehoben.

Von Vitus Hollweck
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!