Freitag, 20. Juli 2018
Lade Login-Box.

500 Euro für "Hoppel"

Geisenfeld
erstellt am 12.10.2017 um 19:13 Uhr
aktualisiert am 15.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Geisenfeld (GZ) Als Unterstützung für die Kaninchenauffangstation "Hoppel im Glück" hatte Christa Steinberger zusammen mit den Engelbrechtsmünsterer Gartlern beim Geisenfelder Wochenmarkt einen Verkaufs- und Spendenstand aufgebaut. Bei der Aktion gingen etwa 300 Euro an Verkaufseinnahmen sowie etwa 200 Euro an Spenden ein.
Textgröße
Drucken

Die Organisatoren bedanken sich herzlich bei allen Einkäufern und Spendern. Aktuell steht bei drei Kaninchen die Kastration an (à 60 Euro), bei zehn weiteren steht eine Impfung an (à 40 Euro). Deshalb werden dringend weitere Spenden benötigt, sagt Sylvi Kuffer als Betreuerin der Auffangstation. Außerdem wird Mithilfe bei der Versorgung der Tiere gesucht. Näheres unter www.tierpension-geisenfeld.de.

Von Geisenfelder Zeitung
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!