Samstag, 20. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Demenz: 100. Gesprächskreis

Pfaffenhofen
erstellt am 17.05.2018 um 18:34 Uhr
aktualisiert am 20.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen/Wolnzach (PK) Der 100. Gesprächskreis findet demnächst statdt - wieder ein kleines Jubiläum in der Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen.
Textgröße
Drucken
Gerade ein Jahr ist es her, dass die Alzheimer Gesellschaft den 75. Gesprächskreis feierte. Die nächsten offenen Gesprächskreise für Angehörige von Menschen mit Demenz finden am Donnerstag, 24. Mai, statt. Wahlweise können sich die Angehörigen von 14 bis 15.30 Uhr in Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Straße 9, oder aber beim 100. Gesprächskreis von 18 bis 19.30 Uhr in Wolnzach, Stieglberg 3 (Haus der Senioren) über ihre Situation und die daraus resultierenden Probleme und Fragen austauschen.

Eine besondere Feier in Wolnzach wird es nicht geben, wohl aber wie üblich eine kostenfreie Beratung zum Thema Demenz ab 17 Uhr und danach die Gelegenheit zum Gespräch, damit die Angehörigen von Menschen mit Demenz ihre schwierige Aufgabe weiterhin gut und gesund meistern können. Die Alzheimer Gesellschaft und die beiden Gesprächskreis-Leiterinnen, Martina Bürkner und Gilla Hofmeir, freuen sich, dass das Angebot so gut angenommen wird.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!