Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

Kalender für 2019 ist fertig

"Dackels" Viecherl

Vohburg
erstellt am 07.11.2018 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 11.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Vohburg (zoe) Robert "Dackel" Hirmer fotografiert "Natur - Flora und Fauna in Bayern": So heißt der neue Kalender des Rock- und Bluesmusikers ("The Gunmen", "Rad Gumbo") aus Vohburg.
Textgröße
Drucken
Robert ?Dackel? Hirmer mit der neusten Ausgabe seines Kalenders.
Robert "Dackel" Hirmer mit der neusten Ausgabe seines Kalenders.
Zöllner
Vohburg
Es ist die zweite Ausgabe seines neuen Formats, in dem er, neben seinen Lieblingen, den Schmetterlingen, eben auch andere beeindruckende Naturschätze vorstellt.

Immer auf der Suche nach interessanten Motiven aus der Tier- und Pflanzenwelt und reich an Erfahrungen aus vielen Jahren Naturbeobachtung ist der Vohburger, Jahrgang 1958, inzwischen besonders sensibel geworden, was Einschnitte oder Schwankungen in diesem Bereich betrifft: "Das Jahr fing recht vielversprechend an. Etliche Falterpopulationen, besonders die mancher Wald- und Waldrandarten, waren sogar reicher an Individuen als in den letzten Jahren. Aber dann kamen Hitze und Trockenheit, denen viele Futterpflanzen der verschiedenen Insektenlarven und somit auch diese selbst zum Opfer fielen. Die Auswirkungen dessen wird man erst im nächsten Jahr richtig einordnen können. "

Ähnlich verhält es sich mit einem alarmierenden Vogelsterben durch das sich in Deutschland ausbreitende, ursprünglich tropische Usutu-Virus. Von Stechmücken übertragen und wohl ebenfalls von der Hitzeperiode begünstigt rafft es vor allem Amseln, aber auch andere Singvögel dahin. Dennoch konnte sich der Fotograf wieder über einige besondere "Highlights" freuen. "Einen Laubfrosch (Hyla arborea) so schön beim Quaken zu erwischen, den imposanten Hirschkäfer (Lucanus cervus) im Steigerwald zu entdecken, und einen, mit geöffneten Flügeln posierenden Nierenfleck-Zipfelfalter (Thecla betulae), den ich so bisher noch nicht vor die Linse bekam, ausgiebig ablichten zu können - das sind schon Glücksgefühle für jemanden wie mich. "

Erhältlich ist der Kalender ab sofort in Vohburg bei Foto Krakowitzer und im Getränkemarkt Schneider, in Ingolstadt in der Buchhandlung Stiebert in der Schrannenstraße 10 und in "Vronis Ratschhaus", Donaustraße 1, in Wolnzach im Druckhaus Kastner und natürlich beim Fotografen selbst.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!