Freitag, 16. November 2018
Lade Login-Box.

 

Bevölkerungszahl und Finanzen passen

Münchsmünster
erstellt am 09.11.2018 um 17:28 Uhr
aktualisiert am 12.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Münchsmünster (las) Auch im Hinblick auf die Bevölkerungsentwicklung und die finanzielle Situation der Gemeinde zeigte sich Bürgermeister Andreas Meyer im Rahmen der Bürgerversammlung sehr zufrieden.
Textgröße
Drucken
3062 Menschen leben aktuell mit Hauptwohnsitz in Münchsmünster und seinen Ortsteilen. Zwar habe es im laufenden Jahr etwas weniger Geburten (18), dafür aber auch weniger Sterbefälle (23) als im Vorjahr gegeben. Zudem überwiegen die Zuzüge (203) deutlich gegenüber den Wegzügen (176).

Sehr positiv stellt sich die Situation im Hinblick auf die Finanzen dar: Mit Stand zum Ende diesen Jahres hat die Gemeinde nur noch Schulden in Höhe von rund 424000 Euro. 2014 waren es noch über zwei Millionen. Sehr positiv sei auch die Entwicklung der Steuereinnahmen, allen voran der Gewerbesteuer, die 2018 mit 9,5 Millionen Euro zu Buche schlägt - zum Vergleich: 2014 waren es lediglich rund 780000 Euro. Ebenfalls deutlich angestiegen sind in den vergangenen Jahren die Einnahmen durch die Einkommenssteuerbeteiligung. Gleichzeitig bedeutet das aber auch eine deutlich höhere Kreisumlage, die 2018 trotz des gleichbleibenden Hebesatzes bei über drei Millionen liegt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!