Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

 

Aus dem Frosch wird ein Prinz

Geisenfeld
erstellt am 15.05.2018 um 19:32 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Geisenfeld (GZ) Am Pfingstmontag, 21. Mai, ist in Geisenfeld Pfingstdult, und es sind viele Geschäfte offen.
Textgröße
Drucken
Im Rahmenprogramm bietet die Stadtkultur heuer ein Marionettentheater für Groß und Klein im Rathaussaal. Florian Bille, und Nachkomme einer der bekanntesten deutschen Puppenspielerfamilien, zeigt um 15 Uhr mit seinen handgemachten Puppen das Stück "Der Froschkönig" (Einlass 14.30 Uhr, Dauer etwa 60 Minuten). Nach der Aufführung gewährt Bille gerne einen Blick hinter seine Kulissen. Auch heute, in unserer technisierten Zeit, hat das Puppenspiel eine große Bedeutung für die Entwicklung der Fantasie unserer Kinder. Karten für das Marionettentheater gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen zum Preis von fünf Euro für Kinder und von acht Euro für Erwachsene (zuzüglich Gebühr). An der Nachmittagskasse kosten die Tickets dann jeweils einen Euro mehr.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!