Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.

Passionssingen in Ainau

Ainau
erstellt am 11.03.2018 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 15.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ainau (GZ) Seinen festen Platz im Kulturkalender der Stadt hat das Passionssingen des Bayerischen Singkreises eine Woche vor Beginn der Karwoche in der Kirche St.
Textgröße
Drucken

Ulrich in Ainau.

Am Sonntag, 18. März, werden die Sängerinnen unter der Leitung von Margit Meiers wieder eine besinnliche Stunde gestalten und bewegende Lieder vom Leiden und Sterben Christi zu Gehör bringen. Pfarrer Karl Lingl spricht verbindende Worte. Mit Instrumentalstücken begleitet die Lohwindener Stubenmusi das Passionssingen. Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten des Waisenheim-Projekts des gemeinnützigen Vereins Tamatogo werden aber gerne entgegen genommen.

Von Geisenfelder Zeitung
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!