Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.
 
Neuburg

Was für ein Wochenende

Musik, Sport, Geselligkeit, rollende Raritäten und spektakuläre Duelle bescheren den Menschen in und um Neuburg ein abwechslungsreiches Wochenende.

Neuburg

Leidenschaft am kühlen Karlsplatz

Neuburg (r) Der "Jedermann auf Bayrisch" ist auch etwas für Westfalen. Die Delegation aus Dortmund jedenfalls verfolgte mit Begeisterung die Freilichtinszenierung auf dem Karlsplatz.

Gute Laune herrscht stets bei beim Mini-Tag. Hier sind die teilnehmenden Ministranten bei der Veranstaltung im vergangenen Jahr in in Berg im Gau zu sehen.
Neuburg

Treffen der Messdiener

Neuburg (hra) Bei der katholischen Jugendstelle in Schrobenhausen, welche die beiden Dekanate Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhofen betreut, steht einer der Höhepunkte im Jahresprogramm bevor: ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Lokalsport
Das Trio des Duo-Wettbewerbs: (v.l.) Willi Engel, Ewald Graf und Georg Engel stiegen in die Kreisoberliga auf.
Joshofen

Dritter Aufstieg in Folge

Joshofen (DK) Die Stockschützen Georg Engel und Ewald Graf von der SpVgg Joshofen-Bergheim stellten sich auch 2018 zum dritten Male der Herausforderung der Duo-Meisterschaft des Eissportkreises 305. Jede der drei Teilnahmen endete erfolgreich mit dem Aufstieg in die nächsthöhere Klasse.

Durchs beschauliche Stepperg führte der zweite Lauf.
Stepperg

Zweiter Lauf führt durch Stepperg

Stepperg (DK) Tolles Wetter, gute Stimmung und schöne Strecken: Der zweite Lauf des Aktiv-Parks zum Alb-Donau- Walkingcup lockte 130 Walker und Wanderer, Kinder und Familien nach Stepperg.

Ehrenamtler melden

München (DK) Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) rückt auch 2018 bei zwei Veranstaltungen ehrenamtliche Mitarbeiter aus allen 22 Kreisen in den Blickpunkt - stellvertretend für alle ehrenamtlichen Vereinsmitarbeiter im Freistaat.

Der Nachwuchs des DRCN bei der Regatta: Die Neuburger Kanuten ließen es in Kleinheubach krachen.
Kleinheubach

Der Nachwuchs lässt aufhorchen

Kleinheubach (DK) Zur 59. Mainregatta in Kleinheubach trafen sich 415 Kanuten aus 37 Vereinen Süddeutschlands zum Leistungsvergleich über die Sprint-, Kurz- und Langstrecken. Mit vier Gold-, acht Silber- und sechs Bronzemedaillen schlugen sich die 23 Athleten des Donau-Ruder-Clubs Neuburg (DRCN) beachtlich.

FCA beim BSV Neuburg

Neuburg (DK) Auch der BSV Neuburg bietet in den kommenden Sommerferien eine Fußballschule an.

Überraschung verpasst: Die Ingolstadt Dukes um Anthony Mella mussten sich Frankfurt am Ende geschlagen geben.
Frankfurt

Die zwei Gesichter der Dukes

Frankfurt (DK) Die Voraussetzungen waren denkbar schlecht, aber nach schwachem Beginn haben sich die Ingolstadt Dukes am Samstag in der 1. Football-Bundesliga bei den Frankfurt Universe erstaunlich gut aus der Affäre gezogen und dem hohen Favoriten fast ein Bein gestellt.

Das Grümpelturnier machte seinem Ruf alle Ehre: Neben dem Spielfeld herrschte ausnahmslos gute Stimmung, Party war angesagt (großes Bild). So hart umkämpft wie hier von Lisa Schmid (linkes Bild, links) und Samira Mezger war fast jeder Ball. Die ?Schusseltaler? mit dem Geburtstagskind Andreas Pickhard (rechtes Bild, vorne, 2. v. r.) belegten bei den Hobbymannschaften den ersten Platz.
Illdorf

Die "Schusseltaler" holen den Sieg

Illdorf (DK) Der Sport steht nicht unbedingt im Mittelpunkt beim Grümpelturnier in Illdorf. Spaß und Gaudi haben Vorrang bei der Kultveranstaltung. Mehr als 500 Kicker traten am Wochenende gegen den Ball, und feierten eine ausgelassene Party auf dem Sportgelände des FC Illdorf. Andreas Pickhard vom Team "Schusseltaler" machte sich selbst ein außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk.