Sonntag, 22. Juli 2018
Lade Login-Box.

Vier Verletzte bei Unfall

Wagenhofen
erstellt am 13.08.2017 um 14:25 Uhr
aktualisiert am 17.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Wagenhofen (DK) Vier verletzte Menschen und ein Schaden von rund 13 00 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich in der Nacht auf Sonntag beim Rohrenfelser Ortsteil Wagenhofen ereignet hat.
Textgröße
Drucken
Schanz, Sebastian, Eichstätt
Wagenhofen
Wie die Neuburger Polizei mitteilt, hatte ein 20-Jähriger aus Ehekirchen mit seinem Auto das Fahrzeug einer 42-jährigen Rohrenfelserin gerammt. Die Ermittler gehen davon aus, dass der junge Mann deutlich zu schnell unterwegs war. Die Frau war zuvor bei Wagenhofen in die Staatsstraße in Richtung Augsburg eingebogen und hatte beschleunigt. Der Wagen des Ehekircheners war in die gleiche Richtung unterwegs.

Bei dem Aufprall erlitten sowohl die drei Mitfahrer des jungen Mannes als auch die Beifahrerin der Rohrenfelserin Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie zur Behandlung ins Neuburger Krankenhaus. Die beiden Autos wurden bei der Kollision so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Wracks.

 

DK
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!