Donnerstag, 21. Juni 2018
Lade Login-Box.

Auto an B 16 ausgebrannt

Straß
erstellt am 17.09.2017 um 20:26 Uhr
aktualisiert am 21.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Straß (r) Eine böse Überraschung beendete den Sonntagsausflug einer vierköpfigen Familie aus Oberhausen. Sie war Sonntagnachmittag gegen 18 Uhr auf dem Weg nach Burgheim, als plötzlich aus dem Armaturenbrett ihres Wagens Rauch herauskam.
Textgröße
Drucken

Die 25-jährige Fahrerin reagierte sofort und steuerte das Auto von der Bundesstraße 16 herunter auf die Einfahrt Richtung Straß. Die Insassen stiegen sofort aus und nahmen noch einige Wertsachen mit. Mit einem Feuerlöscher ließen sich die Flammen nicht eindämmen. Sie erfassten den Motorraum und die Vorderfront des Autos. Die mit Sirene alarmierte Feuerwehr Straß-Moos löschte den Brand in wenigen Minuten. Ursache des Feuers ist vermutlich ein technischer Defekt. Alle Beteiligten blieben unversehrt, der alte Toyota hat nur noch Schrottwert, der Schaden beträgt einige tausend Euro. Die Zufahrtsstraße blieb wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten einige Zeit gesperrt.

Von Winfried Rein
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!