Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

 

Stiftung St. Johannes feiert buntes Herbstfest

Schweinspoint
erstellt am 12.09.2018 um 19:01 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Schweinspoint (DK) Gemeinsam lachen, Freude miteinander teilen und spannende Erlebnisangebote auf eigene Faust erkunden - das alles und vieles mehr erwartet große und kleine Entdecker am 23. September beim Herbstfest samt Mitmach-Bauernhof der Stiftung St. Johannes in Schweinspoint.
Textgröße
Drucken
Eröffnet wird der Festtag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Im Anschluss hält die bayerische Sozialministerin Kerstin Schreyer (CSU) eine Festansprache. Um 11 Uhr startet der Festzeltbetrieb mit gutbürgerlicher Küche aus hauseigener Herstellung und musikalischer Begleitung. Ein umfangreiches Rahmenprogramm verspricht einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie. Die Sport-, Spiel- und Bastelangebote sowie die Show-Einlagen auf der Hauptbühne und Mitmach-Aktionen auf dem Erlebnisbauernhof sollen nicht nur Körper und Geist animieren, sondern sind für alle Menschen - ob mit oder ohne Behinderung - erlebbar. Wer es hingegen etwas ruhiger angehen möchte, der verfolgt im Schwarzlicht-Theater im Haus Schönblick die Geschichte von "Jim Knopf und die Wilde 13" oder schlendert durch die Kreativ-Ausstellungen am Hauptstandort der Stiftung und lässt sich von den zeitgemäßen Handwerksarbeiten aus dem Hause "Sankt Johannes" inspirieren. In den Kreativabteilungen entstehen stetig Kunstwerke und Deko-Artikel für jeden Geschmack. Das Angebot reicht von verzierten Kerzen über Rankhilfen aus Metall und mundgeblasenen Gläsern bis hin zu individuellen Post- und Geschenkkarten.

Bei Führungen durch das Wohnhaus "Am Hopfengarten", die "Förderstätte Aktiv" sowie die Werkstätten und die Gärtnerei können sich alle Besucher ein ausführliches Bild über das Betreuungs- und Förderangebot für Menschen mit Behinderung in der Stiftung machen. Auch die Landwirtschaftseinheit gibt in Kooperation mit dem Team des Erlebnisbauernhofs einen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

Ein Pendelbusverkehr zwischen den ausgewiesenen Parkplätzen am Ortstrand und dem Festgelände ist eingerichtet. Weitere Informationen unter www. sanktjohannes. com oder (09097) 8090.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!