Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

 

Polizist bei Verfolgung verletzt

Rain
erstellt am 14.09.2018 um 19:05 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Rain (DK) Eine Verfolgungsjagd hat sich eine Polizeistreife am Donnerstag mit einem Motorradfahrer in Münster geliefert.
Textgröße
Drucken
Als die Beamten gegen 20.45 Uhr in der Flurstraße den Fahrer anhalten wollten, weil er ihr ohne Beleuchtung und Kennzeichen entgegengekommen war, ergriff er die Flucht. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf, der Unbekannte konnte sich aber durch eine "halsbrecherische Fahrweise" und deutlich überhöhter Geschwindigkeit absetzen. Ein Beamter, der das Dienstfahrzeug kurz verlassen hatte, wurde in der Folge leicht verletzt, teilt die Polizei Rain mit. Die weiteren Fahndungsmaßnahmen seien ergebnislos geblieben. Bei dem Fahrer handelte es sich um einen Mann mittleren Alters, der stark tätowiert ist. Er trug einen auffälligen Helm ("Stahlhelm") und das von ihm verwendete Motorrad hatte eine dunkle Lackierung. Um Hinweise bitte die Polizei unter Telefon (09090)70070.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!