Montag, 10. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Neue Allee für die Ingolstädter Straße

erstellt am 05.12.2018 um 18:13 Uhr
aktualisiert am 09.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eine mächtige Kastanienallee begrenzte einst die Ingolstädter Straße in Neuburg, diverse Nachpflanzungen der Stadt mit Winterlinden hatten sich nicht so recht entwickelt.
Textgröße
Drucken
 
Rein, Rein, Winfried, Neuburg
Jetzt versucht die Stadt einen Neuanfang - alle "Kümmerlinge" sollen gefällt und durch resistente Ulmen (mit viel Wurzelraum) ersetzt werden. Sechs Bäume sind jetzt gefallen, mehr hatte Oberbürgermeister Bernhard Gmehling nicht erlaubt. Der Rest soll im kommenden Jahr entfernt werden. Die gut gewachsenen Säuleneichen (links) dürfen stehen bleiben. Foto: Rein
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!