Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.

Ohne Schein und betrunken

Neuburg
erstellt am 13.03.2018 um 19:21 Uhr
aktualisiert am 16.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Neuburg (DK) Mächtig Ärger bekommt ein 32-jähriger Mann, den die Polizei in der Nacht auf Dienstag in Neuburg sowohl ohne Führerschein als auch betrunken am Steuer eines Autos erwischt hat. Wie die Beamten mitteilen, stellte eine Streife bei einer Kontrolle in der Berliner Straße Alkoholgeruch bei dem Rumänen fest.
Textgröße
Drucken

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,04 Promille. Weiter fanden die Polizisten heraus, dass der Mann ohne Führerschein mit seinem Pkw unterwegs war.

Die Beamten ermitteln nun gegen den Mann. Sie werfen ihm neben dem Tatbestand des Fahrens ohne Fahrerlaubnis auch einen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz vor.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!