Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Ungezwungene Feier in Grünau

Grünau
erstellt am 03.01.2016 um 18:05 Uhr
aktualisiert am 31.01.2017 um 18:22 Uhr | x gelesen
Grünau (ahl) Groß gefeiert hat sie nicht. Wer Ute Patel-Mißfeldt zum 75. Geburtstag gratulieren wollte, der kam einfach ungezwungen vorbei. Und das taten Freunde und Wegbegleiter in stetem Strom am Silvestertag.
Textgröße
Drucken

Ab 11 Uhr standen stets einige Autos vor den Toren von Schloss Grünau, herrschte Kommen und Gehen in der weihnachtlich geschmückten Wohnung der Patels. Selbstbedienung herrschte in der Küche, wo selbstgemachte Kartoffelsuppe, Kartoffelsalat mit Hering, diverse Kuchen und Desserts lockten und wer mit der Gastgeberin anstoßen wollte, erhielt natürlich auch ein Glas Sekt.

Von Andrea Hammerl
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!