Sonntag, 09. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Mit Auto von Fahrbahn abgekommen

20-Jährige bei Stepperg schwer verletzt

Stepperg
erstellt am 11.08.2018 um 11:12 Uhr
aktualisiert am 16.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Stepperg (DK) Eine 20-jährige Frau aus Rennertshofen ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2214bei Stepperg schwer verletzt worden.
Textgröße
Drucken
Ein Hubschrauber kam zur Unfallstelle auf der Staatsstraße 2214 nahe Stepperg, um die verletzte 20-Jährige ins Krankenhaus zu bringen.
Ein Hubschrauber kam zur Unfallstelle auf der Staatsstraße 2214 nahe Stepperg, um die verletzte 20-Jährige ins Krankenhaus zu bringen.
Foto: Hofmann
Stepperg
Wie die Polizei mitteilt, war die junge Autofahrerin gegen 10 Uhr mit ihrem Fahrzeug in die Bankette geraten und im Anschluss von der Fahrbahn abgekommen. Warum die Frau. die alleine unterwegs war, die Kontrolle über das Auto verloren hatte, war laut Polizei zunächst unklar. Die 20-Jährige kam mit schweren Verletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus, Lebensgefahr bestünde nach Auskunft der Beamten allerdings nicht. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Verkehr auf der Staatsstraße 2214 verlaufe laut Beamten mitllerweile "wieder in geordneten Verhältnissen". Im Einsatz waren neben Polizei, BRK und Rettungsdienst die Feuerwehr Stepperg und die First Responder Rennertshofen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!