Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

 

Bayernpartei muss abrüsten

Neuburg
erstellt am 09.11.2018 um 22:08 Uhr
aktualisiert am 13.11.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Neuburg (r) Der Wahlkampf ist gelaufen und die Bayernpartei (landesweit 2,1 Prozent der Stimmen) hat ihre Wahlplakate in der Stadt Neuburg offenbar vergessen.
Textgröße
Drucken
In der Münchener Straße etwa sind sie noch zahlreich platziert. Das städtische Ordnungsamt hat bereits reagiert und einen Bußgeldbescheid erlassen. Die Bayernpartei sei aufgefordert worden, ihre Plakate nun innerhalb von drei Tagen zu entfernen, so Oberbürgermeister Bernhard Gmehling. Ansonsten würden sie vom Bauhof entfernt und der Aufwand der Partei in Rechnung gestellt. Auch die Linken hätten einige Plakate stehen lassen, kritisiert der OB.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!