Samstag, 15. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Bauarbeiter schwer verletzt

Rain
erstellt am 07.12.2018 um 18:19 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Rain (DK) Ein 29-jähriger Betonbauer ist am Donnerstagnachmittag auf einer Industriebaustelle in Rain schwer verletzt worden.
Textgröße
Drucken
Wie die Polizei mitteilt, reinigte der Mann den Schlauch der Betonmischanlage. Er hielt das Schlauchende mit beiden Händen in Richtung Abfluss, wobei das durchfließende Wasser die Leitung reinigen sollte. Nach einiger Zeit verstopfte jedoch ein Pfropfen den Durchfluss, der sich dann durch die Druckerhöhung im Schlauch schlagartig löste. Durch die Rückstoßkräfte riss es dem 29-Jährigen das Abschlussstück aus den Händen, er wurde rückwärts in ein Loch gestoßen und dort schlug ihm das hin- und herdrehende Schlauchende mit voller Wucht ins Gesicht. Der Mann aus dem Kreis Dillingen erlitt laut Polizei Augen- sowie schwere Gesichtsverletzungen. Er wurde mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!