Dienstag, 23. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Aus der Sitzung

erstellt am 11.10.2018 um 18:50 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Textgröße
Drucken
  • Die Ortsabrundungssatzung Schönesberg-Südost wurde einstimmig unter Berücksichtigung der Abwägungsvorschläge beschlossen. Unter anderem müssen sich Bauwerber über mögliche Lärmemissionen durch die angrenzende Gaststätte im Klaren sein und gegebenenfalls selbst und auf eigene Kosten Maßnahmen dagegen ergreifen. Außerdem wurden Empfehlungen und Hinweise seitens der Unteren Naturschutzbehörde bezüglich der Bepflanzung, Auswahl von Baumarten sowie Art und Höhe der Einfriedung mit aufgenommen.
 
  • Dem Antrag des Katholischen Burschenvereins Hollenbach auf Zuschuss zur geleisteten Außensanierung der "Alten Schule" wurde einstimmig entsprochen. Gezahlt werden wie üblich 30 Prozent der Gesamtkosten und damit rund 1850 Euro. Das Gebäude ist neu verputzt und geweißelt worden, Holzfenster wurden geschliffen und neu glasiert und der Kamin mit einem Blech abgedichtet. hbu
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!