Samstag, 22. September 2018
Lade Login-Box.
 
Der Umzugswagen ist schon gepackt: Monika und Paul Böhm sowie Enkel Luis (oben) blicken voller Vorfreude auf ihr neues Leben in Andalusien.
Bergheim

Bergheimer wandern nach Andalusien aus

Bergheim (DK) Udo Jürgens sang einst "Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an". Paul Böhm, langjähriger Vorsitzender des Musikvereins Bergheim, startet mit 67 Jahren in ein neues Leben und wandert ...

Die Verantwortlichen des Umweltbildungsflyers ?Donauauen bei Neuburg?: Grafikerin Barbara Stefan (links), Claus Obermeier, Vorsitzender der Gregor-Louisoder-Umweltstiftung, und Redakteur Hans-Jürgen Steinherr.
Neuburg

Natur genießen und schützen

Neuburg (DK) Der neue Umweltbildungsflyer "Donauauen Neuburg bis Ingolstadt - Das Tafelsilber Bayerischer Natur genießen und schützen" wurde am Freitag auf Schloss Grünau vorgestellt.


 
aktuelle Polizeimeldungen
Meilen statt Kilometer pro Stunde zeigt der Tacho an.

Mit dem eigenen Panzer übers Feld brausen

Das Röhren aus der Scheune deutet auf ein großes Fahrzeug hin. Langsam rollt rückwärts ein olivgrüner Panzer aus dem Tor. "Ich liebe diesen charakteristischen Sound", sagt Elmar Winkler aus Klingsmoos, der das 2,80 Meter breite Stahlungetüm millimetergenau rangiert. Winkler und seine Partnerin Nicole Fuidl sind Besitzer eines ehemaligen englischen Mannschaftstransporters.

Der ?Brandner? kehrt zurück ? und kommt auch nach Mörnsheim ins Haus des Gastes.
Eichstätt

"Brandner" in Boxerhalle

Eichstätt/Mörnsheim (DK) Die Altmühltalbühne von Florian Schmidt bringt einen ihrer größten Erfolge zurück: "Der Brandner Kaspar" von Kurt Wilhelm.

Eines der drängendsten Probleme sei die Wohnungsnot, sind sich die Teilnehmer einer von den Offenen Türen veranstalteten Diskussionsrunde einig.
Schrobenhausen

"Soziale Arbeit darf nichts kosten"

Schrobenhausen (DK) Mit Wahlkampf habe diese Veranstaltung im GreenHaus ja eigentlich nichts zu tun, sagt Joachim Siegl vom Verein Offene Türen. Vielmehr stecke dahinter die Idee, Vertreter sozialer Einrichtungen und Bezirkstagskandidaten zusammenzubringen, um aufzuzeigen, wo in sozialen Einrichtungen der Schuh drückt. Das tut er vor allem beim Thema Wohnraum.

Parkdeck soll 2019 entstehen

Neuburg (r) Am kommenden Dienstag will der Neuburger Stadtrat Nägel mit Köpfen machen: Das Parkhaus am Hallenbad soll 2019 definitiv gebaut werden.

"Die Migranten" läuft

Schrobenhausen (DK) Am kommenden Dienstag, 25.September, läuft um 20 Uhr im Cinepark-Kino im Kino für Toleranz der österreichische Spielfilm "Die Migrantigen" aus dem Jahr 2017. Das Drehbuch für den skurrilen und rasanten Film hat Regisseur Arman T.

Gottesdienst für Familien

Neuburg (DK) Diesen Sonntag findet in der Neuburger Hofkirche um 10.30 Uhr ein Familiengottesdienst statt.

Diskussion mit CSU-Kandidaten

Burgheim (DK) Unter der Moderation von Bernhard Mahler diskutieren an diesem Samstag, 22. September, ab 19 Uhr im Gasthaus Pfalz in Burgheim Musiker Max Blei, die Geschäftsführer der Tiefbaufirma Ignaz Schmid, Karin und Johannes Bauer und der Schauspieler Sepp Egerer mit den CSU-Direktkandidaten zur Landtags- und Bezirkstagswahl, Matthias Enghuber und Martina Baur, über aktuelle Themen aus Gesellschaft und Politik.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Nach einer Muskelverletzung und zwei Spielen Zwangspause könnte Sebastian Habermeyer am Sonntag gegen Mering wieder für den VfR Neuburg auf dem Platz stehen.
Neuburg

Vielleicht wieder mit Habermeyer

Neuburg (DK) Der 13. Spieltag in der Landesliga Südwest hält ein Auswärtsmatch für den VfR Neuburg bereit. Der Tabellenführer tritt am Sonntag (15 Uhr) beim SV Mering an. Christian Krzyzanowski warnt davor, den Gegner ob seines 15. Tabellenplatzes zu unterschätzen. Ein alter Bekannter kehrt außerdem zeitweise in den Kader zurück.

Jung, aber schon etabliert: Marvin Kohou (links) gehört mittlerweile zur Stammelf des SV Grasheim.
Grasheim

Vertrauen in die eigene Jugend

Grasheim (DK) Mehr schlecht als recht. So lautet das Fazit des Trainers des SV Grasheim, Christian Bolzer, der mit dem durchschnittlichen Start seiner Mannschaft überhaupt nicht zufrieden ist. Im nächsten Kreisklassen-Spiel gegen die DJK Langenmosen II möchte Bolzer daher, dass seine Mannschaft vor heimischem Publikum ihr wahres Potential zeigt. Anpfiff in Grasheim ist am Samstag um 15.30 Uhr.

Nicht zu unterschätzende Aufgabe

Ehekirchen (dno) Vor einer nicht zu unterschätzenden Aufgabe steht der noch immer ungeschlagene Tabellenführer der Bezirksliga Schwaben Nord, FC Ehekirchen, am Sonntag (17 Uhr): Die Truppe um Spielertrainer Michael Panknin erwartet den Elfplatzierten VfL Ecknach, der zuletzt zwei Siege in Serie feierte und mit einer breiten Brust in die Elektro-Schmaus-Arena reisen wird.

Feldkirchen ist bester Verfolger

Neuburg (mha) Sieben Spieltage sind in der Neuburger B-Klasse absolviert und so langsam zeichnet sich ab, wer um den Aufstieg ein Wörtchen mitreden wird.

Burgheim in Rehling

Burgheim (bas) Nach dem furiosen 4:0-Heimsieg am vergangenen Wochenende, verschlägt es den Fußball-Kreisligisten TSV Burgheim an diesem Sonntag zum TSV Rehling.

Ein starkes Team: Vincent Hoiß (links) und David Müller holten Silber im K2. Hoiß holte einen kompletten Medaillensatz.
Hof

Youngsters holen die Kohlen aus dem Feuer

Hof (DK) "Kanu - Rennsport - Spaß - Paddeln - Freundschaft - Teamgeist - Rennen - Siege - Feiern - Erfolg" - so lautet seit 27 Jahren das Motto der internationalen Hof-Regatta im Kanusprint.

Patrick Fröhlich musste mit der zweiten Stepperger Mannschaft zwar eine 1:5-Niederlage in Kipfenberg einstecken, erkegelte dennoch mit 567 Holz das beste Tagesergebnis.
Stepperg

Wechselnde Resultate

Eine bittere Niederlage im Lokalderby gegen Karlshuld musste die erste Kegel-Mannschaft des KV Stepperg zu Hause hinnehmen. Genauso wenig erreichte Team zwei beim 1:5 beim Meisterschaftsfavoriten in Kipfenberg. Einen wahren Krimi - mit erfolgreichem Ausgang - lieferte sich die dritte Mannschaft im Derby in Königsmoos. Ebenso startete die gemischte Truppe erfolgreich in die Saison.

Souverän zum Auftakt

Neuburg/Ehekirchen (DK) Ran an die Platten: Der Auftakt zur Tischtennis-Saison hat bei den Teams des BSV Neuburg und des FC Ehekirchen viele Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage bereitgehalten.