Zu flott überholt

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 1:31 Uhr |

Roth – Beim Auffahren auf die Bundesstraße 2 an der Anschlussstelle Belmbrach hat eine 47-Jährige aus dem Kreis Roth einen Unfall verursacht, bei dem nicht nur sie selbst, sondern auch der Fahrer eines anderen Wagens leicht verletzt wurde. Beide Unfallbeteiligten wurden vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus Roth gefahren.

Als die Frau am Mittwoch gegen 6.20 Uhr auf die B2 in Richtung Nürnberg auffuhr, wollte sie in einem Zug auch gleich einen Kleintransporter überholen, weshalb sie schnell vom Beschleunigungsstreifen erst auf die rechte Fahrspur und dann sofort auf die linke...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?