„Wohlmuthsche Tätigkeit und Einfluss“
„Vater“ des Bayerischen Konkordats stammt aus Schlossberg – Unterzeichnung vor 100 Jahren

02.04.2024 | Stand 02.04.2024, 13:00 Uhr
Norbert Herler

Schloßberg – Sogar dem Bayerischen Fernsehens ist es eine Meldung wert gewesen: Die Unterzeichnung des Bayerischen Konkordats vor 100 Jahren am 29. März 1924. Nicht erwähnt wurde dabei aber, dass der „Vater“ dieses Vertrages zwischen Bayern und dem Vatikan aus dem heutigen Landkreis Roth stammt, und zwar aus Schlossberg bei Heideck: Georg Wohlmuth.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?