Mann schwer verletzt
Unfall in Thalmässing: Spengler (50) stürzt bei Dacharbeiten fünf Meter in die Tiefe

09.07.2024 | Stand 09.07.2024, 13:03 Uhr |

Der Arbeiter stürzte vom Dach fünf Meter in die Tiefe und verletzte sich dabei schwer.  − Symbolbild: Bernd Weißbrod/dpa

Ein 50 Jahre alter Mann ist am Montagmorgen bei Dacharbeiten in Thalmässing (Landkreis Roth) schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in die Klinik.



Wie die Polizei Hilpoltstein am Dienstagmittag berichtete, wollte ein Spengler am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr Dacharbeiten auf einer Halle in Thalmässing durchführen. Als der 50-Jährige auf eine Eternitplatte trat, ging diese zu Bruch. Der Arbeiter stürzte fünf Meter in die Tiefe und verletzte sich dabei schwer.

Die anwesenden Kollegen alarmierten sofort den Rettungsdienst. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Nürnberg gebracht.

− nm