Wilde Verfolgungsjagd
Rother Route-66-Abenteuerer müssen vor bissigen Hunden fliehen

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 23:12 Uhr |

Theoretisch ist es ein Traum, den Alexander Bernt (40) aus Thalmässing und sein Vater Wolfgang Bernt (71) aus Roth im April wahr machen. Auf dem Fahrrad durchqueren sie aktuell die USA auf der Route 66. Die Realität ist manchmal weniger traumhaft, denn die 4000 Kilometer lange Strecke hat es in sich. Viele Pleiten, Pech und Pannen haben die zwei Abenteurer zu bewältigen, wie sie in regelmäßigen Berichten wissen lassen. War die letzte Etappe von vielen Reifenplatten am Fahrrad geprägt, gibt es nun Probleme mit dem Mietwagen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?