Obermässing kriegt Geld

24.06.2024 | Stand 24.06.2024, 1:27 Uhr |

Obermässing/Röthenbach – Den mitunter aufwendigen Erhalt von Denkmalen fördert das Landesamt für Denkmalpflege. In Bayern aber nicht nur dieses. Über die Bayerische Landesstiftung unterstützt der Freistaat neben modellhaft-sozialen Projekten auch den Erhalt regional und überregional bedeutsamer Denkmale. Auch 2024 fließt Geld in den Kreis Roth. So auch nach Obermässing. 5000 Euro und somit 9,1 Prozent des denkmalpflegerischen Mehraufwandes gibt die Landesstiftung zur Sanierung des Glockengeläuts der Katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Die Landesstiftung hatte sich an deren...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?