Europa – Drei Nürnberger aus Nizza
Nicht nur persönliche Kontakte verbinden die Frankenmetropole mit der Partnerstadt

18.06.2024 | Stand 18.06.2024, 11:00 Uhr |
Nikolas Pelke

Azurblaues Wasser, duftender Lavendel: Nürnberg ist nicht Nizza. Aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Schon seit 70 Jahren verbindet die Metropole an der Pegnitz und die Perle in der Provence nicht nur eine Städtepartnerschaft. Auch die persönlichen Beziehungen zwischen der Hafenstadt an der Côte d’Azur und dem Handelszentrum in Franken sind groß.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?