Aus dem Bauausschuss
Neues Baugebiet Westring-West soll möglichst zukunftsweisend werden

06.06.2024 | Stand 06.06.2024, 17:00 Uhr |

Der Bebauungsplan für das Wohngebiet „Westring-West“ soll nach den Vorstellungen des Planungsausschusses ganz bestimmte Grundlagen und Rahmenbedingungen erfüllen. Dazu gehört ein Anteil von 20 Prozent gefördertem Wohnungsbau, die Ausgestaltung der Infrastruktur im Sinne einer „Schwammstadt“ und die Einrichtung einer Nahwärmeversorgung. Ebenso soll durch das neue Wohngebiet eine Zufahrt zur Kreisklinik führen sowie ein umfassendes Geh- und Radwegsystem entstehen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?